Alle Artikel mit dem Schlagwort: koliwy

Die kleinen Dinge Es ist vielleicht das gute Gespräch mit einem Freund. Es ist vielleicht die heiße Tasse Kaffee, die alles wieder ein bisschen besser macht. Es ist vielleicht der Sonnenstrahl, der deine Nase kitzelt oder das Zwitschern der Vögel an einem sonnigen Morgen. Es ist vielleicht das leise Plätschern des Regens, das manchmal ein bisschen klingt wie Applause. Es ist vielleicht der bunte Regenbogen, der den grauen Himmel ein bisschen schöner macht. Es ist vielleicht der Sonnenauf- oder untergang, der den Himmel kunterbunt färbt und dir ein bisschen Hoffnung schenkt. Es ist vielleicht der klare Sternenhimmel, der dich träumen lässt. Es ist vielleicht die Wolke, in denen du verschiedene Figuren erkennst und damit auch gleich das Kind in dir. Es ist vielleicht das Lächeln eines Fremden oder die unauffällige, flüchtige Berührung eines Freundes, die den Tag ein bisschen schöner macht. Es ist vielleicht das heiße Bad oder der ruhige Abend auf der Couch bei einem Glas Wein, der dich den ganzen Alltagsstress wieder vergessen lässt. Es ist vielleicht das unverhoffte grüne Blatt an deiner Zimmerpflanze, die du …

Vergebung.

Es wäre nicht so, als gäbe es überhaupt einen perfekten Menschen. Niemand ist perfekt. Und das ist auch gut so. Wir werden erst durch unsere kleinen Fehler zu etwas Besonderem. Einzigartig. Liebenswürdig. Wer behauptet, er hätte keine Fehler, der lügt. Oder er ist einfach nicht in der Lage, zu seinen Fehlern zu stehen, was auch schon wieder ein Fehler ist. Aber Fehler sind ja gar nicht schlimm. Fehler sind menschlich und es ist gut, menschlich zu sein. Es kann natürlich auch mal passieren, dass wir mit unseren Fehlern oder unserem fehlerhaftem Verhalten Menschen verletzten. Ihnen vor den Kopf stoßen. Sie ungerecht oder lieblos behandeln. Meistens tun wir das nicht mit Absicht. Niemand ist gerne ein schlechter Mensch. Wir tun es meist einfach nur, weil wir es nicht besser wissen oder nicht besser können. Wir sind in solchen Fällen nicht darauf angewiesen, dass der Andere uns das verzeiht. Natürlich ist das immer schön eine zweite oder dritte oder vierte Chance zu bekommen und wir hoffen auch meistens darauf. Wenn wir diese Chance aber nicht bekommen, haben …